Aloisiuskolleg
Gymnasium der Jesuiten mit Internat für Mädchen und Jungen
genauer hinschauen - besser lernen

Pädagogisches Konzept

Schulisches Lernen und außerschulische Förderung im Internat. Zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit bieten wir ein vielfältiges Angebot.

Oftmals ist Lernen lernen eines der Dinge, die nicht mehr selbstverständlich sind. Die Schule vermittelt Fertigkeiten und Inhalte, eine Weise des Herangehens an Fragen und eine wertgeprägte Haltung gegenüber Antworten. Das Internat kann dies gezielt und individuell unterstützen.

Persönlichkeit entwickeln

Die persönlichen Anliegen und Fragen unserer Schülerinnen und Schüler, ihre individuelle Entfaltung und ihre schulische Förderung sind uns genauso wichtig wie die sinnvolle Gestaltung der Freizeit. Besonders am Herzen liegen uns die Entwicklung einer reifen und selbständigen Persönlichkeit, die religiöse Bildung und die Erziehung zu sozialer Verantwortung.

Schulisches Lernen

Schulische Förderangebote (allgemeines Methodentraining, besondere Förderung in speziellen Fächern bei Leistungsdefiziten oder bei besonderen Begabungen) gehören zu den pädagogischen Schwerpunkten unserer Arbeit. Dazu zählen auch die täglichen festgelegten Studienzeiten und die intensive Hausaufgabenbetreuung in den Jahrgängen 5 bis 10.

Freie Zeit gestalten

Vielfältige Möglichkeiten zur sinnvollen Freizeitgestaltung bieten wir in den Bereichen Handwerk und Kunstgestaltung, Musik und Theater, Erlebnispädagogik und Sport an: Fußball, Basketball, Tennis auf eigenen Tennisplätzen, Volleyball, Gesellschaftstanz, Rudern, Big Band, Chor und klassisches Orchester, Theater — das ist ein kleiner Auszug aus dem Programm unserer Freizeitangebote, die im Internat oder im AKO-Forum wählbar sind.